Der „ Skrei“

 

Winterlicher Blattsalat

mit mariniertem Filet vom Skrei (ca 100g)
und geröstetem Baguette
13,50 €

 

Skrei mit Zitronenbutterkruste

auf angeschwenkten Pastinakengemüse
und Mandelbällchen
14,50 €
12,5o Euro klein

 

Skreifilet „Nordic Flair“

in Butter gebratenes Filet mit skandinavischen
Gewürzen verfeinert auf Blattspinat und
frischen Tagliatelle
15,00 €

 

Skrei in Butter gebraten

mit Safranreis
und karamellisierten Spitzkohl
17,50 €

 

in Rießling pochiertes Skreifilet

auf Lauch Gemüse und
Sepia-Tagliatelle
20,50 €

Skrei – norwegisch für „Wanderer“ – wird nur von Januar bis April gefangen. Im Alter von fünf Jahren zieht der Skrei von der Barentssee rund 600 Km zu den Lofoten, um zu laichen. Das kalte Wasser der Barentssee und die weite Reise sorgen für festes und fettarmes Fleisch.